Organisation

Sehr geehrte Eltern der Jgst 5 – 13,

bevor Sie einen Termin buchen, lesen Sie bitte zunächst die folgenden Hinweise.

Aufgrund der besonderen Situation werden Sie sehr herzlich gebeten, nur einen Termin zu buchen, wenn tatsächlich ein konkreter Gesprächsbedarf für ein Gespräch besteht. Um für diese Gespräche mehr Zeit zu ermöglichen, ist das jeweilige Zeitfenster auf 15 Minuten verlängert worden. Sollte aufgrund der zu besprechenden Aspekte zu erwarten sein, dass ein Gespräch mehr als diese 15 Minuten benötigt, nehmen Sie bitte, wie sonst auch, über die dienstliche E-Mail-Adresse Kontakt mit der Lehrkraft auf, um einen gesonderten Termin zu vereinbaren. Dies gilt auch für den Fall, dass wider Erwarten bei einer Lehrkraft am Elternsprechtag kein Termin mehr zur Verfügung stehen sollte. 

Grundsätzlich finden die Gespräche mit den Lehrkräften per Telefon statt. Wenn Sie möchten, können Sie auch angeben, dass die Kommunikation im Rahmen eines Videochats möglich wäre. Beachten Sie bitte, dass hierfür eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung notwendig ist. Es besteht für Sie allerdings kein Anspruch auf einen Videochat. Die Entscheidung trifft die jeweilige Lehrkraft.

Wichtig: Ein gebuchter Termin steht für andere Eltern nicht mehr zur Verfügung. Ihre Daten sind von anderen Eltern nicht sichtbar. Sie können Ihren gebuchten Termin aber wieder stornieren und einen neuen Termin buchen. Der stornierte Termin steht dann anderen Eltern wieder zur Verfügung.

Um die gebuchten Termine zu notieren, können Sie folgendes Formular ausdrucken und ausfüllen.

Ablauf nach der Buchung

Bei der Wahl „Telefongespräch“: Am Tag des Elternsprechtags werden Sie von der Lehrkraft zu der gebuchten Zeit unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer angerufen.

Bei der Angabe „Videochat möglich“: Die Lehrkraft entscheidet über den Weg der Kommunikation (Telefon oder Videochat). Bei der Entscheidung Videochat wird bis spätestens Donnerstag, 25.2.21, 17.00 Uhr, eine „Einladung“ durch die Lehrkraft über Teams erfolgen. Hierzu wird der schulische Account Ihres Kindes genutzt. Diese „Einladung“ erscheint im Kalender von Teams. Hier können Sie auch zu der gebuchten Zeit den Videochat starten. 

Sollte die Lehrkraft die Möglichkeit eines Videochats nicht nutzen, werden Sie von ihr zu der gebuchten Zeit unter den von Ihnen angegebenen Telefonnummer angerufen. 

Stellen Sie bitte auf jeden Fall sicher, dass Sie zu dem gebuchten Zeitpunkt tatsächlich erreichbar sind und dass bei einem Videochat eine stabile Internetverbindung besteht.

Am Elternsprechtag steht auch Frau Sattler, unsere Schulsozialarbeiterin, für Gespräche zur Verfügung.  Termine bei Frau Sattler können auch noch am Tag des Elternsprechtags kurzfristig über diese Seite gebucht werden.

Sehr geehrte Eltern, wir hoffen sehr, dass wir Ihnen mit diesem Angebot trotz der schwierigen Rahmenbedingungen eine ausreichende Möglichkeit zur Kommunikation mit den Lehrkräften geben können.

In der Hoffnung auf einen reibungslosen Ablauf und konstruktive Gespräche am Elternsprechtag verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen!

R. Thielen, stv. Schulleiter

Terminbuchung